Verein Drucken
CD





Carpe Diem ist ein beim Amtsgericht Bonn eingetragener Verein. Er verfolgt auschließlich gemeinsnützige Zwecke und ist nach SGB VIII (KJHG), §75 ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein wurde im März 2005 von Mitgliedern der Kath. Kirchengemeinde St. Martin Rheinbach gegründet. Die Gründungsmitglieder gaben dem Verein den Namen "Carpe Diem – Verein zur Förderung von Jugendhilfe und Schule e.V." (kurz: Carpe Diem e.V.). Der Vereinsname Carpe Diem kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt „Nutze den Tag!“. Entsprechend diesem Motto bietet der Verein  Betreuungangebote an, die den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle und bewusste Nutzung des Tages ermöglichen.

Carpe Diem e.V. verfolgt insbesondere folgende Ziele:

  • Kindern und Jugendlichen bei der Entdeckung und Entfaltung von individuellen und sozialen Kompetenzen zu helfen und sie in Ihrer Entwicklung bestmöglich zu fördern unabhängig von sozialer und nationaler Herkunft, Konfession und Bildung.

  • Kinder und Jugendliche zu einem Leben in Gemeinschaft zu befähigen. Die Erfahrung des christlichen Glaubens als Perspektive für das eigene Leben zu fördern.

  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch qualifizierte Betreuungsan­gebote zu verbessern.


Die Angebote von Carpe Diem e.V. stehen allen Kindern und Jugendlichen offen. Um an den Angebotes des Verein teilzunehmen ist keine Mitgliedschaft im Verein erforderlich.